Blog

Handy 9H Schutzglas – essenziell oder unnötig?

Immer wieder lassen wir unsere Smartphones fallen. Laut statista.com ist bei 60% aller Smartphone Benutzer schon einmal das Display kaputt gegangen. Eine Displayreparatur ist nicht günstig – schon gar nicht bei den neuesten Flaggschiffen der jeweiligen Hersteller. Nun stellt sich die Frage: Was kann man dagegen tun?

Eine gute, günstige Möglichkeit dafür wäre zum Beispiel ein Display-Schutzglas. Ein Display-Schutzglas ist eine meistens 2-3mm dünne Hartglasschicht auf einer 1mm dünnen Klebeschicht. Dieses Schutzglas wird ganz einfach auf das gesäuberte Display angebracht, und das ohne jegliche Blasen oder Flecken – wie die meisten es noch von Schutzfolien kennen. Ebenso gibt es keine Rückstände nach dem Entfernen des Glases, falls es bereits gebrochen ist, und möglicherweise Ihr Display gerettet hat.

Die beste Option für ein Schutzglas sind zurzeit die 9H-Gläser. „9H“ gibt dabei den Härtegrad des Glases an (Härtegrad 9 = vergleichbar mit Saphirglas). Diese sind die fortgeschrittensten Schutzgläser, die es zurzeit am Markt gibt.

Wo kriege ich so etwas her?

Schutzfolien bzw. Gläser sollte man normalerweise in jedem Smartphone-Store finden. Aber nicht jeder Store bietet ein Schutzglas mit Härtegrad 9 für Ihr Gerät an. In unseren Shops haben wir diese für verschiedenste Modelle lagernd. 

Fazit: Sicherheit geht vor. Die  Investition in ein 9H Schutzglas zwischen 10,- bis 15,- lohnt sich auf jeden Fall, denn eine Displayreparatur kann oft mehrere hundert Euro kosten.

Hauptstraße 15, 5202 Neumarkt am Wallersee, Österreich

  • Email: info@connections.at
  • Telefon: +43 621 620476
  • Handy:  +43 676 6219100
© Copyright 2020. Alle rechte vorbehalten Connections GmbH / designed with  by Z@G Connections.at

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.